Kriminordica - 8.11.19

Lesung und Gespräch im Pappsalon, Wallstraße 1, Itzehoe

Freitag, 8. November 2019 | 19.00 Uhr | 8 EUR

Vorverkauf Pappsalon Tel. 04821–9 49 07 75 | Touristinfo Itzehoe Tel. 04821-94 90 12 0

Die Freundschaft zwischen Leonie Lastella und Ricarda Oertel nahm ihren Anfang im November 2013, auf der allerersten KrimiNordica. Beide Autorinnen wurden damals mit Jurypreisen für ihre Krimikurzgeschichten ausgezeichnet. Bei der festlichen Gala in Itzehoe kam es zu einer ersten hilfreichen Begegnung auf der öffentlichen Toilette, als eine von ihnen sich vor der Preisverleihung verzweifelt Papierhandtücher in die viel zu großen Pumps stopfte. Dies legte den Grundstein für eine ganz besondere Verbindung, die von Humor, gegenseitiger Unterstützung in ihrer Arbeit und hoher Wertschätzung geprägt ist.

Beim KrimiNordica-Award 2015 wurden ihre Geschichten erneut nominiert bzw. mit Preisen gekrönt. Lastella veröffentlichte seitdem erfolgreich mehrere Spitzentitel im Fischer Verlag, demnächst erscheinen weitere Romane bei dtv und Diana. In diesem Jahr wurde Oertels erster Kriminalroman »Nordfinsternis« im Emons Verlag publiziert – ein berührender Roman über ein dunkles Verbrechen an der Küste und eine junge Frau, die versucht, dem Geheimnis ihrer Vergangenheit auf die Spur zu kommen.

18.10.2019 — von Linda 0 Kommentare


Vorheriger Artikel

Schreibe einen Kommentar

Die Kommentare werden redaktionell betreut. Deshalb wird dein Kommentar nicht sofort sichtbar.