Kalender - So ein Esel 2020

Friedliebend, neugierig, eigenwillig und mit ganz viel Charakter - so hat Fotograf Manfred Jarisch „seine“ Esel erlebt, die er für den Greenpeace Magazin Jahreskalender 2020 in Szene setzte. Keck und anmutig schauen Ilex, Uwe, Vicky, Augustine des Rabeyrie, das schlaksige Fohlen Jules und all die anderen Esel den Betrachter an. Ob Groß-, Zwerg- und Nachwuchsesel, Thüringer, Deutscher oder Provence-Esel, der Kalender gibt einen intensiven wie frischen Einblick in die Vielfalt und Besonderheiten der intelligenten Rassen. Auch zottelige Poitous aus der Arche Warder, Europas größtem Tierpark für seltene und vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen, standen Modell.

„Im Grunde ist das Fotografieren der Tiere wie Bootfahren auf Wildwasser“, sagt Fotograf Jarisch. „Du kannst eigentlich nichts machen, nur folgen.“ Wie schon für den diesjährigen Kalender „So schöne Schafe" hat Jarisch sich viel Zeit genommen und für die Fotosessions ein mobiles Zelt aufgebaut, um in größtmöglicher Konzentration rund 20 Grautiere aus ungewöhnlichem Blickwinkel zu porträtieren. Wieder mit natürlichem Licht, ohne Blitz, und vor farbigen, papierenen Hintergründen.

SO EIN ESEL versammelt 28 faszinierende Porträts neugieriger und friedliebender Esel, vom Thüringer Waldesel über den Poitou bis zum Amerikanischen Großesel. Ergänzt um Making-of-Material und ein Register der abgebildeten Eselrassen.

Design: Manfred Jarisch & Inka Schnettler
Größe: 23 x 33 cm, 14-tägig, 28 Motive
Material: Farbdruck auf 100% Recyclingpapier, Ringbindung
Hergestellt: Germany
ISBN: 978-3-944222-12-7

Kategorien: Kalender, Kalender 2020, Lifestyle, Neu, Schreiben, Wandkalender

Merkmale/Tags: Esel, Eselliebe, Kalender, Tierliebe, Wandkalender

Type/Produktart: Kalender

Hersteller: Greenpeace

29,50 €

inkl. Mwst. und exkl. Versandkosten



Ähnliche Produkte